de en

Bibliothek

Die Bibliothek der Hochschule für bildende Künste ist eine kombinierte Präsenz- und Ausleihbibliothek. Lesesaal und Magazin sind zu den genannten Öffnungszeiten allgemein zugänglich; eine Ausleihe erfolgt jedoch nur an Mitglieder der HFBK.

Sammlungsschwerpunkte sind die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, wobei die Priorität auf der Gegenwart und dabei vornehmlich auf Werkmonografien internationaler Künstler*innen und Designer*innen liegt. Im Bereich Theorie sind vor allem solche Publikationen vertreten, die Verbindungen zwischen theoretischem Wissen und praktischer künstlerischer Arbeit herstellen oder interdisziplinäre Wechselwirkungen aufzeigen.

Hier geht's zum Online-Katalog der HFBK-Bibliothek und hier zu den Neuerwerbungen.

ACHTUNG: Die Bibliothek ist bis zum 19. April 2020 geschlossen!

Kann ich in dieser Zeit trotzdem Bücher aus der Bibliothek entleihen?

Studierende der HFBK können trotz Schließung der Bibliothek aus dem ausleihbaren Bestand der Bibliothek Bücher entleihen. Bitte schicken Sie Ihren Bücherwunsch an: bibliotheksausleihe@hfbk-hamburg.de. Die Bücher stehen am folgenden Tag zwischen 12 und 13 Uhr in der Bibliothek für Sie zur Abholung bereit. Falls Sie Informationen aus nicht ausleihbaren Büchern benötigen, kontaktieren Sie bitte Andrea Klier (andrea.klier@hfbk-hamburg.de) oder Bülent Özdemir (buelent.oezdemir@hfbk-hamburg.de).

Was ist mit den Leihfristen meiner entliehenen Medien in der Bibliothek?

  • Für nicht eingehaltene Leihfristen entstehen aktuell keine Gebühren.
  • Die Öffnung der Bibliothek ist für den 20. April 2020 geplant.
  • Gebühren für Leihfristüberschreitungen entstehen frühestens ab dem 27. April 2020.
  • Gebühren, die vor der Schließzeit entstanden sind, bleiben bestehen. Medien können frühestens ab dem 20. April verlängert werden.

Außerdem bieten viele Verlage auch einen befristeten kostenlosen bzw. vereinfachten Zugang zu E-Books und Primärquellen über die Staatsbibliothek Hamburg an. Die Staatsbibliothek ermöglicht im Rahmen eines Notdienstes den Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen aller Hamburger Hochschulen den Fernzugriff auf ihre elektronische Ressourcen. Infos hierzu: www.sub.uni-hamburg.de/service/faq-covid-19.html

  • Cambridge University Press
    Freier Zugang zu über 700 Lehrbüchern bis 31.05.2020
  • ProQuest E-Book Central
    Ausweitung auf unbeschränkten Zugang auf viele E-Books bis 15.06.2020
  • EBSCO E-Books
    Ausweitung auf unbeschränkten Zugang auf viele E-Books bis 30.06.2020
  • JSTOR
    Freier Zugriff auf über 25 000 E-Books sowie auf JSTOR-Archiv- und Primärquellen-Sammlungen (kostenfrei auch für akademische Einrichtungen, die bisher nicht an dem JSTOR-Buchprogramm teilgenommen haben bzw. derzeit nur eine Auswahl an JSTOR-Archiv- und Primärquellen-Sammlungen lizenzieren)
  • Project MUSE
    Freier Zugang zu E-Books etlicher Verlage bis 31.05.2020 bzw. 30.06.2020
  • Elsevier
    90-tägiger freier Zugang zu 256 Lehrbüchern

HFBK-Bibliothek

Lerchenfeld 2
Raum 217/218
22081 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo–Do 10–20 Uhr
Fr* 10–18 Uhr
* und vor gesetzlichen Feiertagen

Ausleihe und Verlängerung

Leitung

Mitarbeiter der Bibliothek