de en

Nachwuchsförderung der Kunststiftung Schües

Die Kunststiftung Christa und Nikolaus Schües stellt seit 2012 jährlich einen Betrag (aktuell 6.500 Euro) zur Verfügung, mit dem vielversprechende Nachwuchskünstler*innen der Hochschule für bildende Künste Hamburg gefördert werden sollen.

Jeweils im April findet eine Präsentation bildnerischer Arbeiten der vorgeschlagenen HFBK-Studierenden und -Absolvent*innen vor den Vorstands- und Kuratoriumsmitgliedern der Stiftung statt.

Ansprechpartner an der HFBK Hamburg war bis 2017 Prof. Dr. Michael Diers, seit 2018 Prof. Werner Büttner.

Geförderte Studierende

2018
Tim Ehrich
Robert Bergmann

2017
Pascal Brinkmann
Nicolas Lillo
Daniel Vier

2016
Sho Hasegawa

2015
Ting Zhang

2014
Yoojin Chang

2013
Daniel Thurau

2012
Hiroko Kameda
Martin Meiser