de en

Förderung im Cusanuswerk

Das Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland und vergibt staatliche Fördermittel an besonders begabte (nicht nur katholische!) Studierende aller Fachrichtungen.

Die Förderung umfasst die finanzielle Unterstützung des Studiums und ein interdisziplinär angelegtes Bildungsprogramm, das zur Diskussion über Wissenschaft und Glaube, Gesellschaft und Kirche einlädt.

Die finanzielle Förderung besteht aus einem monatlichen Stipendium und einem monatlichen Büchergeld. Zuschläge für Familien und Kinderbetreuung können hinzukommen. Zudem unterstützt das Cusanuswerk Studienaufenthalte, Praktika und Sprachkurse im Ausland.

www.cusanuswerk.de

Geförderte Studierende (seit 2011)

Clara Alisch
Sarah Hablützel
Jonas Hinnerkort
Gerrit Frohne-Brinkmann
Marina Lindemann
Marko Mijatovic
Dorothea Nold
Dr. Christa Pfafferott
Verena Schöttmer
Sophie Schweighart
Laura Sigrüner
Paul Sochacki

Bewerbung

Für Studierende der Bildenden Künste findet einmal pro Jahr ein Auswahlverfahren statt. Bis zum 23. November können die Kunsthochschulen durch ihre jeweiligen Kontaktodzent*innen bis zu zwei besonders qualifizierte Studierende für das Verfahren vorschlagen.

Kontaktdozentin