de en

artist 4.0 - ein Workshop zu Online-Kanälen für Künstler*innen

23. – 27.1.2020, 11:00 Uhr
artist 4.0 - ein Workshop zu Online-Kanälen für Künstler*innen

  • Ort:

  • HFBK Hamburg, Raum 11

23.+27.1.2020, jeweils 11-17 Uhr

Workshop von Jana Reddemann und David Liebermann

Das World Wide Web bietet eine Vielzahl von Online-Kanälen, die Künstler*innen nutzen können, um neue Öffentlichkeiten für ihre Arbeiten zu erschließen und ihre künstlerische Position darzustellen. Dabei reicht der Spannungsbogen - mit wachsender Komplexität - von digitalen Portfolios über Instagram- und Facebook-Profile bis hin zur eigenen Website.

In dem zweiteiligen Workshop wollen wir anhand von ausgewählten Beispielen einen Überblick über die verschiedenen Formate vermitteln und gemeinsam deren Vor- und Nachteile untersuchen. In einem zweiten Schritt soll anhand von Arbeitsproben und einer Beschreibung der eigenen künstlerischen Position die jeweils passende Online-Strategie erarbeitet werden.

Jana Reddemann und David Liebermann haben beide an der HFBK in der Klasse Grafik von Prof. Ingo Offermanns ihren Master gemacht.
Seitdem arbeiten sie zusammen mit Maximilian Kiepe in dem multidisziplinären Design-Studio Liebermann Kiepe Reddemann, das sich auf digitale Technologien und kontemporäres Internet fokussiert.

Anmeldung für maximal 15 Teilnehmer*innen (Graduierte und Studierende der HFBK Hamburg im Abschlussjahr) unter swaantje.benson@hfbk.hamburg.de