de en

2015/12/07: Willy Hans in Poitiers ausgezeichnet

Der HFBK-Absolvent (B.F.A. 2014) und Master-Student Willy Hans ist beim Film Festival in Poitiers, Frankreich (27. November bis 4. Dezember 2015) mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt er für seinen 30-minütigen Spielfilm »Das Satanische Dickicht – Eins«. In dem Film geht es um rätselhafte Ereignisse auf einem Bauernhof, die Handlungen der Protagonisten werden virtuos in der Schwebe gehalten, die Spannung steigt, ohne sich jemals zu lösen. Inzwischen feierte 2015 Das Satanische Dickicht ZWEI Premiere auf dem Kurzfilmfestival in Hamburg.
www.poitiersfilmfestival.com

http://www.poitiersfilmfestival.com/en/palmares-2015/