de en

2018/12/15: Ausschreibung Stipendium 2019/2020 Künstlerhaus Meinersen

Ausschreibung eines Kunst-Stipendiums 2019 / 2020

Die Landkreis Gifhorn Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, junge zeitgenössische Kunst zu fördern und gleichzeitig dem kulturellen Angebotsspektrum der Region aktuelle Impulse zu geben.

In Kooperation mit dem Landkreis Gifhorn schreibt die Landkreis Gifhorn Stiftung daher ein Stipendium mit Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen aus.

Das Stipendium ist auf maximal zwölf Monate angelegt.

Laufzeit: 1.4.2019 – 31.3.2020

Die Organisation des Stipendiums ist der Gemeinnützigen Bildungs- und Kultur-GmbH des Landkreises Gifhorn übertragen worden.

Teilnahmeberechtigung: Bewerben können sich vorzugsweise Absolvent/innen von Kunsthochschulen für Bildende Künste bis zu einem Höchstalter von 35 Jahren.

Künstlerischer Schwerpunkt: Zeichnen zur Zeit / Comic

Leistungen: Das Stipendium umfasst den miet- und nebenkostenfreien Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen (Wohn- und Atelierraum) sowie eine monatliche Unterstützung in Höhe von 800,- €.

Bedingungen: Der Stipendiat/die Stipendiatin hat während der Dauer des Stipendiums vorwiegend im Künstlerhaus zu wohnen und zu arbeiten; Präsenzpflicht.

Die in dieser Zeit geschaffenen Werke sind in Absprache mit dem Vorstand im Künstlerhaus Meinersen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Außerdem verpflichtet sich der Stipendiat/die Stipendiatin zur Konzeption und Durchführung von mindestens einem Projekt der zeitgenössischen Kunstvermittlung. Das Projekt soll einen Bezug zum eigenen Werk haben und die Bevölkerung in geeigneter Form beteiligen (Projekte mit Schulen, Kunstschule, Erteilung von Kursen, Performance, öffentliche Veranstaltungen o.ä.). Hierfür benötigte Mittel werden auf Antrag zur Verfügung gestellt.

Eine Abschlussausstellung ist zum Ende des Stipendiums zu organisieren. Zur Eröffnung der Ausstellung ist ein Katalog zu erstellen; i. d. R. in deutscher Sprache.

Darüber hinaus wird nach Verabredung die Beteiligung an Aktionen und Veranstaltungen des Künstlerhauses erwartet.

Der Bewerber/die Bewerberin erkennt diese Bedingungen mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen an.

Bewerbung:
Folgende Unterlagen sind nur postalisch einzureichen bis zum 15.12.2018:

  • Lebenslauf/künstlerische Vita/Homepage-Adresse
  • Beispiele des neueren künstlerischen Schaffens (nicht älter als 2 Jahre) in Form von Fotos/Abbildungen/CDs, evtl. vorhandene Kataloge und schriftliche Beschreibung
  • eine Ideenskizze für ein öffentlichkeitswirksames Projekt

Für Rückfragen steht Frau Charlotte Dreschke, Leiterin der Kreiskunstschule Gifhorn, Tel.05371 9459638, zur Verfügung.
E-Mail: c.dreschke@kks-gifhorn.de
www.kks-gifhorn.de

Auswahl: Die Auswahl des Stipendiaten/der Stipendiatin nimmt der künstlerische Beirat des Künstlerhauses vor.

Adresse:
Gemeinnützige Bildungs- und Kultur GmbH
Kreiskunstschule
Kunststipendium
Charlotte Dreschke
Freiherr-vom-Stein-Str. 24
38518 Gifhorn