Aktuelles /Regelmäßige Veranstaltungen /ASA Open Studios

Open Studios der »Art School Alliance«

Die internationalen Kunststudierenden, die im Rahmen der Art School Alliance ein Semester an der HFBK Hamburg verbringen, laden zusammen mit ihren Paten am Ende ihres Aufenthalts zu einer Ausstellung ein, auf der sie ihre künstlerischen Positionen präsentieren.

Diese Ausstellung, die Open Studios, findet in den Studios der Karolinenstraße statt, in denen die Stipendiaten während ihres Aufenthalts wohnen und arbeiten.

 

  • ASA Open Studios am 22. Juni 2017  |  Blick in die Ausstellung. Arbeiten von Constantin Germinet (links), Elisabeth Moch (vorn) und Sophie Schweighart. |  Alle Fotos: Imke Sommer
  • Arbeiten von Clara Alisch (links), Sophie Schweighart (hinten) und Elisabeth Moch.
  • Arbeit von Sophie Schweighart
  • Arbeit von Niclas Riepshoff
  • Wandmalerei von Constantin Germinet
  • Arbeit von Denis Kudrjasov
  • Arbeit von Constantin Germinet
  • Arbeit von Georgia Thompson (im Hintergrund: Clara Alisch)
  • Videoinstallation von Signe Raunkjær Holm
  • Videoinstallation von Signe Raunkjær Holm
  • Arbeiten von Elisabeth Moch (vorn) und Kenson Truong (hinten)
  • Figurengruppe von Vienna Gist
  • Wandarbeit von Kenson Truong (links), Arbeit von Yuqing Jane Dai (rechts)
  • Arbeit von Yuqing Dai (Jane), Vorhang von Elisabeth Moch (rechts)
  • Rauminstallation von Cecilie Nørgaard
  • Installation von Daniel Tebano
  • Installation von Daniel Tebano (Detail)
  • Performance von John Erbach am Eröffnungsabend
  • Performance von John Erbach am Eröffnungsabend, Besucher*innen
  • Arbeit von Salka Tiziana
  • Filmprogramm mit Beiträgen von John Erbach, Signe Raunkjær Holm, Daniel Tebano und Eva Quetglas
  • Performance von Daniel Tebano (Detail Basilikum). | Alle Fotos: Imke Sommer

Kontakt

Bärbel Hartje
Raum 144 b
Tel.: +49 40 428989 - 257
Fax: +49 40 428989 - 206
E-Mail: baerbel.hartje@hfbk.hamburg.de