Aktuelles /Projekte /100 Jahre Lerchenfeld

100 Jahre Lerchenfeld

Publikationen

Aus Anlass von »100 Jahre Lerchenfeld« sind erschienen:

»berühmt-berüchtigt
Ein nicht ganz offizielles Glossar der ersten 100 Jahre am Lerchenfeld
«
Autor: Till Briegleb / Text- und Bildredaktion: Sabine Boshamer und Julia Mummenhoff
Gestaltung: Jana Reddemann, Alexander Werle, Prof. Ingo Offermanns (Studienschwerpunkt Grafik / Typografie / Fotografie)
Materialverlag 339
ISBN 978-3-938158-98-2

»Vom Lerchenfeld in öffentliche Hamburger Sammlunge
Ein Überblick anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Lerchenfeld
hrsg. v. Dirck Möllmann und Prof. Martin Köttering
Eine Zusammenstellung von Werken der Künstler/innen der HFBK in den Kunstsammlungen und Museen von Hamburg
Gestaltung: Prof. Ingo Offermanns, Paula Erstmann (Studienschwerpunkt Grafik / Typografie / Fotografie)
Materialverlag 341, Edition HFBK
ISBN 978-3-938158-99-9

»Spuren in Kunst und Gesellschaf
hrsg. v. Prof. Dr. Hans-Joachim Lenger, Professor für Philosophie an der HFBK Hamburg
Eine Auswahl von Texten, die zwischen 1983 und 1994 an der HFBK in der hochschuleigenen Zeitschrift »Spuren in Kunst und Gesellschaft« publiziert wurden
Gestaltung: Prof. Ingo Offermanns, Jan Schaab (Studienschwerpunkt Grafik / Typografie / Fotografie)
Materialverlag 340
ISBN 978-3-938158-97-5

Archiv aller Artikel: www.hfbk-hamburg.de/spuren

»Kunst | Bau | Kultu
hrsg. v. Prof. Dr. Michael Diers, Professor für Kunst- und Bildgeschichte an der HFBK Hamburg
Gedanken über treffliche Architektur aus Anlass der Hundertjahrfeier von Fritz Schumachers Kunsthochschulgebäude am Hamburger Lerchenfeld
Mit einem Aufsatz von Matthias Pabsch, historischen Texten und Aufnahmen sowie Farbfotografien von Ulla Deventer
Materialverlag 342, Edition HFBK
ISBN 978-3-944954-00-4

 

Bestellung

 

»berühmt-berüchtigt« Ein nicht ganz offizielles Glossar der ersten 100 Jahre am Lerchenfeld, Autor: Till Briegleb
Vom Lerchenfeld in öffentliche Hamburger Sammlungen. Ein Überblick anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Lerchenfeld, hrsg. v. Dirck Möllmann und Prof. Martin Köttering
»Spuren in Kunst und Gesellschaft«, hrsg. v. Prof. Dr. Hans-Joachim Lenger