Startseite

Karl H. Ditze Preise für zwei Bildhauerinnen

Zur Eröffnung der zweiten diesjährigen HFBK-Absolventenausstellung wurden von zwei externen Jurys die Bachelor-Arbeit von Saskia Senge (links) sowie die Master-Arbeit von Kathrin Affentranger ausgezeichnet...

Radio aus der HFBK

Seit März sendet agoRadio ein Programm zu Fragen von Kultur und Politik: Studierende und Lehrende der HFBK sowie Künstler, Wissenschaftler und freie Autoren experimentieren in dem offenen Projekt mit neuen medialen Techniken, Inhalten und Sendeformen.

HFBK-Studierende des Studios Experimentelles Design von Prof. Jesko Fezer bieten nun im dritten Jahr eine wöchentliche Beratung für Anwohner an.

»berühmt-berüchtigt. ein nicht ganz offizielles Glossar der ersten 100 Jahre am Lerchenfeld«

Das »nicht ganz offizielle Glossar der ersten 100 Jahre am Lerchenfeld« wurde gestaltet von  Jana Reddemann und Alexander Werle (bei Prof. Ingo Offermanns). Es kann online bestellt werden beim

HFBK mit eigenem Filmchannel auf realeyz.tv

Mit einem Filmscreening feierte der Studienschwerpunkt Film den Beta-Launch des eigenen HFBK-Channels bei der Online-Videothek realeyz.tv. Auf diesem sind ab sofort studentische Arbeiten zu sehen. zum HFBK-Channel auf realeyz.tv »

»Beides Nochmal«, erschienen im Materialverlag

Neuerscheinungen im Materialverlag der HFBK

Im Materialverlag veröffentlichen Studierende und Lehrende der HFBK Hamburg Künstlerbücher und wissenschaftliche Publikationen in Kleinauflage. Diese können online bestellt werden beim Materialverlag

Zahlreiche Ausschreibungen

Als Service für unsere Studierenden veröffentlichen wir hier ständig aktuelle Ausschreibungen für Preise und Stipendien. Informieren Sie sich über Filmfestivals, Fotowettbewerbe, Designpreise, Künstlerstipendien... /mehr

Newsletter

Sie möchten regelmäßig informiert werden?

Zum Studierenden-Verteiler:

 

Kunst / Termine

02.08.2014 - 17.00 Uhr
Please Press The Button If You Would Like To Alight
Ort: Steinstraße 22, Brandenburg an der Havel

Jenny Feldmann, Tobias Öchsle, Anna Grath, Fion Pellacini

03.08.2014 - 16.00 Uhr
Apocalyptically Adorable. Finissage
Ort: Elektrohaus Hamburg

Claudia Apel, Lilia Kovka

www.elektrohaus.net

06.08.2014 - 19.00 Uhr
Orgasm
Ort: Oel-Früh Cabinet, Pane e Tulipani, Hamburg

Greta Brix

www.oelfrueh.org

08.08.2014 - 18.00 Uhr
Oel-Früh Residenz Teil III
Ort: Oel-Früh Residenz, Haus Seepferdchen, Dierhagen-Ost

Aleen Solari, Lennart Münchenhagen

www.oelrueh.org

15.08.2014 - 09.30 Uhr
Die Arbeiter des Meeres. Roman von Victor Hugo
Ort: Radio fsk

Lesung von Markus Boysen
auf »agoRadio«, Prof. Dr. Jans-Joachim Lenger u.a.

www.agoradio.de