de en

Peter Müller

Peter Müller, Koordinator Graduiertenkolleg

Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter
Koordinator Graduiertenkolleg Ästhetiken des Virtuellen

Peter Müller arbeitet künstlerisch im Bereich Video / Installation und medienwissenschaftlich zu gesellschaftlichen Materialitäten des Audiovisuellen. Er studierte Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Freie Gestaltung an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main sowie Bildhauerei an der Universität Kapstadt in Südafrika.

Peter Müller war bis vor kurzem Promotionsstipendiat im DFG-Graduiertenkolleg »Sichtbarkeit und Sichtbarmachung – Hybride Formen des Bildwissens« mit Sitz an der Universität Potsdam. Weitere institutionelle Stationen waren unter anderem das Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, die Jan van Eyck Academie in Maastricht und die Akademie Schloss Solitude in Stuttgart. Vom Deutschen Akademischen Austauschdienst und der Hessischen Kulturstiftung hat er Reisestipendien erhalten.

Jüngste Ausstellungs- und Festivalbeteiligungen waren in Berlin (Haus der Kulturen der Welt; Archive Books), Köln (Museum Ludwig), Cineteca de Madrid, München (Lothringer13), Paris (Palais de Tokyo) und Stuttgart (Projektraum Römerstraße).

Telefonverzeichnis, Namenregister