de en

2019/01/15: Prothese Magazin sucht künstlerische Beiträge für dritte Ausgabe

Das Prothese Magazin sucht für die dritte Ausgabe künstlerische Beiträge.

Das Prothese Magazin ist ein Print-Medium und bildet eine Plattform, auf der sich möglichst viele Studierende unterschiedlicher Disziplinen und Fachbereiche austauschen und im Diskurs stehen. In jeder Ausgabe gibt es ein übergeordnetes Thema, zu dem Essays verfasst werden. Daneben stehen gleichgeordnet künstlerische Beiträge jeder Art. Sofern möglich, wird es wie beim letzten Mal eine Ausstellung zu dem Magazin geben.

Das Thema der nächsten Ausgabe ist Unmöglichkeit.

In der Umsetzung des Themas sind Bewerber*innen auf keine Technik festgelegt, die einzige Bedingung ist, dass die Werke druckbar sein müssen. Dies kann sowohl in Schwarzweiß, als auch in Farbe erfolgen. Der zu füllende Umfang beträgt etwa 1-10 DIN A5-Seiten.

Konzepte via Mail bis zum 15. Januar 2019 ein: kontakt@prothese-magazin.de

www.prothese-magazin.de