Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10835   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

39 seconds latency time

 

»39 seconds latency time«, HD-Video, 9 Minuten, 2017, Installationsansicht; Foto: Imke Sommer
"Change is possible. Guided Meditation. Moving forward in Life". Ich starre auf das rhythmische Flackern eines schlafenden Bildschirms. 1, 2, 3, 4 Minuten. Ein Tag, eine Woche, ein Jahr. Meine Augen folgen den hypnotischen Bewegungen des abstrakten, leuchtenden Körpers vor mir. Mein Körper vergeht in der Dunkelheit des Zimmers. - Eine Einstellung, als (und auf) etwas, was sich an der Rändern des Sichtbaren bewegt.

// English:

"Change is possible. Guided Meditation. Moving forward in Life". I stare at the rhythmic flicker on the sleeping display. One, two, three minutes pass. A day, a week, a year. My eyes follow the hypnotic movements of the shining sphere infront of me. My body vanishes in the darkness of the room.
Master-Abschlussprojekt, 2017
Künstler/in:
Katja Lell
Master of Fine Arts an der HFBK seit 2014
Abschluss 2017
*1987, studied Art and Philosophy in Hamburg, Zurich and London. She finished her MA with Prof. Jeanne Faust and Prof. Thomas Demand in Hamburg. She is a co-founder of the platform for experimental films www.vetofilm.com.
Website: http://www.katjalell.com
weitere Beteiligte
Vanessa Germann, Eneko Ezquerro Gómez
Betreuung HFBK:
Prof. Jeanne Faust, Prof. Thomas Demand, Prof. Dr. Hanne Loreck
Studienschwerpunkt:
Zeitbezogene Medien
Kategorie:
Zeitbezogene Medien > Video
Film > Experimentalfilm