Projektauswahl

Jahr
Art des Projekts:
Kategorie
alle Projekte    Projekt-Nr:10633   « vorheriges Projekt  -  nächstes Projekt »

Eine Liebeserklärung wird im entscheidenden Moment Wunder wirken

D 2014, 13 min., Premiere im Dt. Wettbewerb der 60. Internat. Kurzfilmtage Oberhausen 

Marlene Denningmann, »Eine Liebeserklärung wird im entscheidenden Moment Wunder wirken« (D 2014, 13 min.); Filmstill
Farewell to summer, goodbye to a house. Between cleaning and gardening work in the Northern German province Ina, Mona and Paul quote texts that portray a generation that has found a virtual home online. A place that promises everything and commits to nothing: the Internet is open 24 hours. We'll never have to be alone again.
Diplomprojekt, 2014
Künstler/in:
Marlene Denningmann
Diplomstudium an der HFBK seit 2008
Abschluss 2014
Marlene Denningmann ist als Videokünstlerin am Theater tätig (ua. Kampnagel, Thalia Theater, Schauspielhaus, Deutsches Theater Berlin). Sie ist außerdem Mitgründerin des Vereins VETO und kuratiert die Filmreihe “EL” im GOLEM Kino.
Website: http://www.vetofilm.com
weitere Beteiligte
Kamera: Julia Lohmann, Tonmischung: Ole Sünderhauf, Schauspieler: Isabella Golinski, André Lassen, Hannah Müller
Betreuung HFBK:
Prof. Robert Bramkamp, Prof. Jeanne Faust, Prof. Udo Engel
Studienschwerpunkt:
Zeitbezogene Medien
Kategorie:
Zeitbezogene Medien > Video
Film > Spielfilm
Film > Experimentalfilm