Aktuelles /Projekte /Kurzfilmkeller

Kurzfilmkeller

Im Sommersemester 2017 richten wir, Alina Hellmons, Elisa Goldammer und Kristina Savutsina im Projektraum in der Karolinenstraße 2 A ein kleines Kino ein. Von Mai bis Juli zeigen wir jeden Donnerstagabend internationale Kurzfilme und Ausstellungen. Lasst uns zusammen anschauen, was im jungen Film aus anderen Ecken der Welt und auch anderen Ecken Deutschlands so passiert.

Die Karolinenstraße 2A soll als ein Raum in Hamburg, außerhalb der HFBK, im halböffentlichen Raum, als Plattform der HFBK neu gedacht werden. Wir laden junge Künstlerinnen und Künstler ein und fordern sie dazu heraus, ihre Arbeiten zu zeigen. Es werden Ausstellungen und Filmabende in Kooperation mit Studierenden der HFBK und anderer Hochschulen entstehen. Dabei sind wir an medialer Grenzüberschreitung interessiert, ausgehend von fotografisch und filmisch entstehenden Arbeiten.

Termine

Donnerstag 18. Mai 2017 | Einlass 18:00 | Beginn 19:00
Kurzfilmkeller - Die Dritte

Diesen Donnerstag schauen wir im Kurzfilmkeller gen Osten. Zusammen mit Leon Daniel und Mikuláš Karpeta haben wir für euch ein Programm mit Kurzfilmen aus dffb Berlin, FAMU Prag und Filmschule Łódź zusammengestellt.

Besucher sind auch nach 19 Uhr herzlich willkommen. Eintritt frei.
Ort: Karolinenstraße 2A, Haus 5, Hamburg
www.facebook.com/events/371187149948954
 

11. Mai 2017  Kurzfilmkeller - Die Zweite

4. Mai 2017  Eröffnung

 

Kurzfilmkeller

Ein Projekt von Alina Hellmons, Elisa Goldammer und Kristina Savutsina

Ort: Karolinenstraße 2A, Haus 5, Hamburg
Eintritt frei

Mit freundlicher Unterstützung der Karl H. Ditze Stiftung