Startseite

Hands Off Our Revolution

In response to the »rise of the right wing across Germany, Europe, and elsewhere,« the class of Adam Broomberg & Oliver Chanarin began working to protest xenophobia, misogyny, racism, and intolerance.

IFM Innovatives Filme Machen

Am 17. Oktober 2016 startete das mehrteilige Digitalprojekt »Innovatives Filme Machen« der HFBK Hamburg im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU)... /mehr

Artistic and Cultural Orientation

Das einsemestrige Vorstudienprogramm für Asylsuchende und Geflüchtete, die sich für ein Studium der Bildenden Künste interessieren, beginnt mit einem Deutsch-Intensivkurs. Die rund 25 Teilnehmer*innen setzen sich sodann theoretisch sowie in künstlerischen Workshops mit Arbeitsformen hiesiger Kunsthochschulen auseinander.../ mehr

rhizome.hfbk.net

Mit einem eigenen sozialen Netzwerk startet die HFBK Hamburg das Experiment, die Besonderheiten einer Kunsthochschule mit den Möglichkeiten des Internet zu verbinden. Es will die aktuelle künstlerische Produktion sowie die Diskurse, die hier geführt werden, an die im Internet geführten Debatten anknüpfen.

Alle Interessierten sind eingeladen, sich zu beteiligen: rhizome.hfbk.net

Graduiertenkolleg »Ästhetiken des Virtuellen«

Das interdisziplinär ausgerichtete Graduiertenkolleg »Ästhetiken des Virtuellen« an der HFBK Hamburg hat seine Arbeit aufgenommen.

Familiengerechte Hochschule

Die HFBK hat das Zertifikat  »audit familiengerechte hochschule« erhalten. Zahlreiche Maßnahmen wurden im Rahmen des Auditierungsverfahrens bereits umgesetzt...

»berühmt-berüchtigt. ein nicht ganz offizielles Glossar der ersten 100 Jahre am Lerchenfeld«

Das »nicht ganz offizielle Glossar der ersten 100 Jahre am Lerchenfeld« wurde gestaltet von  Jana Reddemann und Alexander Werle (bei Prof. Ingo Offermanns). Es kann online bestellt werden beim

»Beides Nochmal«, erschienen im Materialverlag

Neuerscheinungen im Materialverlag der HFBK

Im Materialverlag veröffentlichen Studierende und Lehrende der HFBK Hamburg Künstlerbücher und wissenschaftliche Publikationen in Kleinauflage. Diese können online bestellt werden beim Materialverlag

Zahlreiche Ausschreibungen

Als Service für unsere Studierenden veröffentlichen wir hier ständig aktuelle Ausschreibungen für Preise und Stipendien. Informieren Sie sich über Filmfestivals, Fotowettbewerbe, Designpreise, Künstlerstipendien... /mehr

Newsletter

Sie möchten regelmäßig informiert werden?

In den Studierenden-Verteiler eintragen:

 

Kunst / Termine

05.12.2016 - 14.00 Uhr
Selbstorganisation nach dem Studium
Ort: HFBK Hamburg, Raum 229

Seminartag im Rahmen der Reihe »Butter bei die Fische« der Hamburg Kreativ Gesellschaft zu unterschiedlichen Themen der Professionalisierung in künstlerischen Berufen

www.kreativgesellschaft.org

05.12.2016 - 19.30 Uhr
Bewerber*innen für das Hamburger Arbeitsstipendium 2017
Ort: Kunsthaus Hamburg

Lukas Bleuel, Kirstin Burckhardt, Veronika Gabel, Amelie Zadeh, Jonas Kolenc, Stefan Mildenberger, André Mulzer, Sven Neygenfind, Alice Peragine, Dagmar Rauwald, Doris Margarete Schmidt, Aleen Solari, Felix Thiele, Robert Vellekoop, Tilman Walther u.a.

www.kunsthaushamburg.de

06.12.2016 - 19.00 Uhr
Das ist der Gipfel der Hoheit!
Ort: Galerie Melike Bilir, Hamburg

Simon Starke liest Nancy im Rahmen der Ausstellung »Abstract Anymals«

www.melikebilir.com

08.12.2016 - 20.00 Uhr
Dreifache Book-Release
Ort: UdK Berlin, Alte Bibliothek

Buchpräsentation u.a. von »Vom Anfangen«, Hrsg. Susanne Lorenz u.a., Textem Verlag 2016, mit Beiträgen von Michaela Ott, Adrienne Goehler, Susanne Lorenz u.a.

www.udk-berlin.de

11.01.2017 - 18.00 Uhr
Die Digitalisierung und die Evolution der Kunst
Ort: HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2, Raum 229 (Hörsaal)

Julia Voss (Kritikerin FAZ)
Vortrag in der Reihe »spiel/raum:kunst«
Moderation: Michael Diers
Nachgespräch: 12. Januar 2017, 10 Uhr, Raum 213 a/b

spiel/raum:kunst »

19.01.2017 - 20.01.2017
Female Identities in the Post-Utopian. Perspektiven auf den Postsozialismus aus Kunst und Wissenschaft
Ort: HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2, Raum 229

Public Seminar des Studienschwerpunkts Zeitbezogene Medien
Konzept: Lene Markusen und Ulrike Gerhardt

hfbk-hamburg.de/female_identities

27.01.2017 - 19.00 Uhr
Les Beaux Jours d’Aranjuez (D/F 2016, 97 Min.)
Ort:

Spielfilm von Wim Wenders
Kinostart in Deutschland

www.neueroadmovies.com/film/les-beaux-jours-daranjuez

02.02.2017 - 02.02.2016
Horst Bredekamp (Berlin)
Ort: HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2, Raum 229 (Hörsaal)

Vortrag in der Reihe »spiel/raum:kunst«
Moderation: Michael Diers
Nachgespräch: 3. Februar 2017, 10 Uhr, Raum 213 a/b

spiel/raum:kunst »