Study /Departments /Time-based Media

Departments > Time-based Media

In the »Time-Based Media« department, contemporary artistic praxis and issues in new media (film/ video/ photography, sound art and internet-based technology) is closely linked with theater, performance and installation-based work. Students will look at and learn about art concepts and media/ technological developments in the context of current discourse and media culture.

Academic Staff

Jochen Dehn

Room: 123
Phone: +49 40 428 989 - 0
Fax: +49 40 428 989 -271
E-Mail:

Gastprofessor im Studienschwerpunkt Zeitbezogene Medien
im Wintersemester 2017/18

Guets Professor in the Time-based Media department
in winter semester 2017/2018

 
»Ich erzähle Geschichten und zeige Performances und Versuchsaufbauten. Ich interessiere mich für Naheliegendes, für das, was ich in meiner Umgebung finde. Ich verwende Informationen aus erster bis dritter Hand, soziale Strukturen, gefundene oder gebaute Objekte, persönliche Probleme und physikalische, gefühlte oder eingebildete Phänomene. Ich versuche zu verstehen, wofür Angst gebraucht wird, welche Argumente es für Pragmatismus geben kann, und woher der Wunsch nach Ruhe und das Bedürfnis nach Erhabenem kommt.

Seit 2003 finden meine Performances, Versuche, Vorträge und Installationen auf Festivals wie der 11. Biennale de Lyon, dem Nouveau Festival (Centre Pompidou, Paris), dem Printemps de Septembre à Toulouse, in Galerien und Kunstinstitutionen (bétonsalon, Palais de Tokyo, la ferme de buisson, Crèvecoeur (Paris), Thomas Schulte (Berlin), Hayward Gallery (London), Aanant&Zoo (Berlin) und in öffentlichen und privaten Räumen statt.«

 

WingSze Tong, »BUTTERFLY_GARDEN«, interactive installation, 2013 | Master 2013 an der HFBK Hamburg
WingSze Tong, »BUTTERFLY_GARDEN«, interactive installation, 2013 | Master 2013 an der HFBK Hamburg