Studium /Werkstätten /Computerei

Computerei

Foto: Filmstudio

Die interdisziplinäre Computerei beschäftigt sich mit Inhalten und Techniken digitaler Medien.

In der Computerei werden Kurzeinführungen in Form von Blockseminaren zu Themen des Umgangs mit den an digitaler Medienproduktion beteiligten Systemen gegeben. An den Seminaren können maximal 8—10 Personen teilnehmen, Anmeldung eine Woche im Voraus per Aushang in Raum 243.
Aktuelle Informationen unter computerei.hfbk.net

Die Computerei der HFBK Hamburg wurde 1988 von Professor Kurd Alsleben als erste Computerei an einer Kunsthochschule eröffnet.