Studium /Studienschwerpunkte /Theorie und Geschichte

Studienschwerpunkt Theorie und Geschichte

Der Studienschwerpunkt umfasst die Disziplinen Ästhetik, Designtheorie und -geschichte, Kunstwissenschaft, -theorie und -geschichte, Kulturwissenschaft und Gendertheorie, Medientheorie und Philosophie. Er bietet einen interdisziplinären Zugang zu Fragen im Grenzbereich von Kunst und Wissenschaft und wird in Verbindung mit  einem künstlerischen Fach studiert.

Lehrende im Studienschwerpunkt

Dr. Hanne Loreck

Raum: 121
Telefon: +49 40 428 989 -319
Fax: +49 40 428 989 -271
E-Mail: loreck@hfbk-hamburg.de

Professorin für Kunst- und Kulturwissenschaften
Wissenschaftliche Studien

- Forschungsfreisemester im Wintersemester 2013/14 -

Professor of Art and Culture Sciences
Scientific studies

- semester on leave in winter 2013/2014 -

Prof. Dr. Hanne Loreck ist Professorin für Kunst- und Kulturwissenschaften/ Gender Studies und Mitglied des Studienschwerpunkts Theorie und Geschichte. Sie arbeitet zudem als freie Autorin und Kunstkritikerin.  Ihre Forschungsschwerpunkte sind Subjekttheorie, Fragen ästhetisch-politischen Handelns sowie Theorien des Bildes und der Wahrnehmung. Sie war als Dozentin und Gastprofessorin an zahlreichen Universitäten und Kunsthochschulen tätig, bevor sie 2004 an die HFBK Hamburg berufen wurde.

Dr. Hanne Loreck is professor of Art and Cultural Sciences/ Gender Studies and a member of the department of Theory and History. She is also a freelance author and art critic. Her research specialisms are subject theory, issues connected with aesthetic-political acts and theories of the image and of perception. She has been a lecturer and visiting professor at a number of universities and art institutions before being appointed at the HFBK Hamburg in 2004.

Sprechstunde nach Vereinbarung

Consultation hours on appointment

www.hanneloreck.de

 

Tilman Walther, Bachelor of Fine Arts 2014
Tilman Walther, Bachelor of Fine Arts 2014

Links

  1. aktuelle Promotionsvorhaben
    an der HFBK
  2. ArchivSystemKunst ask23
    Labor:Kunst&Wissenschaft unter Leitung von Prof. Michael Lingner
  3. www.oekologischer-eid.de
    entstanden aus einem Berliner Seminar von Prof. Dr. Friedrich von Borries