Hochschule /Namenregister

Namenregister

Robert Bramkamp

Raum: E.01, E.06 Fi
Telefon: +49 40 428 989 -409, -431
Fax: +49 40 428 989 -271
E-Mail: experimentalfilm@hfbk-hamburg.de

Professor für Experimentalfilm
Künstlerische Entwicklungsvorhaben

Professor of experimental film
Artistic Projects

Kontakt über Tutorin Sarah Draht:
experimentalfilm@hfbk-hamburg.de

Contact via Tutor Sarah Draht: experimentalfilm@hfbk-hamburg.de

 

www.bramkamp.info

Robert Bramkamp dreht seit 25 Jahren experimentierende Filme, in denen das Verhältnis von Fakt und Fiktion immer wieder neue Verbindungen eingeht, und nennt sie selbst Prototypen. Die Grenzen zwischen Dokumentar-, Essay- und Spielfilm sind in seinen Arbeiten fließend und er findet unkonventionelle Perspektiven für ein thematisch weit gefächertes Erzählen. Für seine Filme hat er mehrfach mit Alexander Kluge, Friedrich Kittler, Jean-Marie Straub, Danièle Huillet und Thomas Pynchon zusammengearbeitet.

Robert Bramkamp studierte von 1982 bis 1988 an der Westfälischen Wilhelms Universität Germanistik und an der Kunstakademie Münster Film und war im Anschluss Meisterschüler bei Prof. Lutz Mommartz. Von 1998 bis 2004 war er Regiedozent an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg. Seit 2008 lehrt Robert Bramkamp als Professor für Experimentalfilm an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK).

www.artgirls.eu

Filme von Robert Bramkamp online anschauen bei www.realeyz.tv

Robert Bramkamp has been making experimental films that constantly combine fact and fiction in new ways for 25 years. He describes them as »prototypes«. In his oeuvre, the boundaries between documentary, essay and feature film are fluid. He finds unconventional perspectives that allow for narratives encompassing a wide range of themes. In the course of working on his films, he has collaborated with Alexander Kluge, Friedrich Kittler, Jean-Marie Straub, Danièle Huillet and Thomas Pynchon on a number of occasions.

Robert Bramkamp studied German studies from 1982 to 1988 at the Westfälische Wilhelms Universität and film at the Kunstakademie Münster, and was subsequently a student of Prof. Lutz Mommartz. From 1998 to 2004, he lectured on film direction at the Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg. Since 2008 Robert Bramkamp has lectured at the Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK) as Professor of Experimental Film.

www.artgirls.eu

Watch Bramkamp films on www.realeyz.tv