Aktuelles /Projekte /L wie Koordinatensystem

Ausstellung

L wie Koordinatensystem — Repräsentationen und Präsentationen

11. und 12. Februar 2014, 18 bis 21 Uhr
HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg
Folgendes-Raum (2. Stock)

Gastprofessur Katharina Gaenssler

mit Nina Feuerstein | Paulina Gimpel | Elisa Goldammer | Samantha Gora | Almut Hilf | Pauline von Katte | Julia Klötzl | Lara Loeser | Solveig McCaughtrie | Mieke Müller | Rosa Roth | Caspar Sänger | Jenny Schäfer | Götz Sommer | Silvia Vela Viquerat
 

(...) nicht eigentlich die Leere, sondern vielmehr das, was drum herum oder darin ist. Zu Anfang allerdings ist da nicht viel: so gut wie nichts, nichts Greifbares, praktisch nur Unstoffliches: Ausdehnung, Außenwelt, das was außerhalb von uns ist, das, in dessen Mitte wir uns bewegen, die Umwelt, der Raum ringsum.
(aus dem Vorwort von ›Träume von Räumen‹, George Perec)

 

L wie Koordinatensystem