Aktuelles /Auszeichnungen

Aktuelle Auszeichnungen

  
02.02.2017

Hans-Günther-Baass-Atelierstipendium für Cordula Ditz

Die HFBK-Absolventin Cordula Ditz hat das 14. Hans-Günther-Baass-Atelierstipendium der Hamburger Kulturbehörde erhalten. Das zweijährige Stipendium umfasst die mietfreie Nutzung eines 30 Quadratmeter großen Dachgeschoss-Ateliers...

/mehr
  
11.01.2017

Kaiserring 2017 für Isa Genzken

Die Berliner Künstlerin Isa Genzken erhält den Kaiserring der Stadt Goslar 2017. Das hat Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU) Anfang Januar beim traditionellenNeujahrsempfang in der Goslarer Kaiserpfalz bekannt gegeben. Die...

/mehr
Beate Guetschow, S#1, 2004, Series: S Series, 2004–2009   
23.11.2016

Beate Gütschow für Prix Pictet nominiert

Die HFBK-Absolventin Beate Gütschow ist zusammen mit elf weiteren Internationalen Künstler*innen für den Prix Pictet nominiert worden. Die zum siebten Mal von der Pictet Group vergebene Auszeichnung ist mit 100.000 CHF dotiert...

/mehr
  
13.10.2016

Silke Grossmann mit Edwin-Scharff-Preis 2016 ausgezeichnet

Die zu diesem Wintersemester in den Ruhestand verabschiedete HFBK-Professorin Silke Grossmann wird mit dem Edwin-Scharff-Preis 2016 der Hamburger Kulturbehörde geehrt. Silke Grossmann war ab 1995 über 20 Jahre Professorin für...

/mehr
Hiscox-Preisträgerin Frieda Toranzo Jaeger mit ihrem Triptychon »Autocontrol as a form of Landscape« (2016, Öl auf Leinwand). Foto: Imke Sommer   
13.10.2016

Hiscox Kunstpreis 2016 an Frieda Toranzo Jaeger vergeben

Im Oktober 2016 wurde der 9. Hiscox Kunstpreis zum ersten Mal in der Vergabegeschichte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK) im Rahmen des festlichen Semesterauftakts verliehen. Hierfür präsentierten die 12...

/mehr
  
10.10.2016

Almut Hilf erhält Marianne-Brandt-Preis

Die HFBK-Absolventin Almut Hilf (Master-Abschluss 2016 bei Silke Grossmann) ist bei der diesjährigen Verleihung des Marianne-Brandt-Preises mit dem 1. Preis in der Kategorie Fotografie ausgezeichnet worden. Prämiert wurde ihre...

/mehr
  
10.10.2016

Edith-Breckwoldt-Stipendium 2016 für Ina Arzensek

Die HFBK-Absolventin Ina Arzensek (Diplom 2012 bei Matt Mullican) erhält das Edith-Breckwoldt-Stipendium, das die Breckwoldt-Stiftung Hamburg, das Künstlerhaus FRISE und die Kulturbehörde erstmalig gemeinsam vergeben. Als ...

/mehr
Preisträger*innen mit Jury: (v.l.n.r.) David Reiber Otálora, Oriane Durand, Uwe Thoben, Paul Spengemann, Magdalena Los, Nicole Wermers, Luka Papić, Anna-Catharina Gebbers, Dr. Kia Vahland, Adnan Softić und Präsident Martin Köttering (Juror Dr. Jörg Scheller ist nicht im Bild); Foto: HFBK   
08.07.2016

Karl H. Ditze-Preis 2016 für Magdalena Los und Paul Spengemann, Nachwuchsstipendium für Luka Papić

Während der Eröffnung der Absolventenausstellung 2016 an der Hochschule für bildende Künste Hamburg wurde der Karl H. Ditze Preis für die beste Bachelor-Abschlussarbeit in Höhe von 7.500 Euro zu gleichen Teilen an die...

/mehr
  
28.06.2016

Filmförderung für HFBK-Absolvent*innen

Das Gremium 1 der FFHSH vergab am 22. Juni 2016 Fördergelder in Höhe von 3.585.000 Euro an 26 Projekte, darunter auch an zwei Projekte Filmemacher*innen von der HFBK Hamburg.In Aus dem Nichts (500.000 Euro, Bombero International...

/mehr
  
28.06.2016

Stipendien der Claussen-Simon-Stiftung

Die HFBK-Absolventen Nick Koppenhagen und Oliver Schau gehören zu den zwölf neuen Stipendiaten der Claussen-Simon-Stiftung. Der Programmbeirat der Stiftung traf seine Auswahl in einem zweistufigen Verfahren aus 86 Bewerbungen....

/mehr
  
09.06.2016

Drei HFBK-Absolvent*innen vom Bund ausgezeichnet

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat die Rom-Preise und die Stipendien für das Deutsche Studienzentrum in Venedig für 2017 vergeben. Aus einer großen Zahl an Bewerbungen wurden auch drei bildende Künstlerinnen und Künstler...

/mehr
»Stadt der Elefanten«, Dokumentarfilm von Marko Mijatovic (Deutschland/Bosnien-Herzegowina 2015, 29:32 min); Filmstill   
07.06.2016

Marko Mijatovic bei IKFF ausgezeichnet

Der HFBK-Masterstudent Marko Mijatovic hat beim Internationalen Kurz Film Festival in Hamburg (31. Mai bis 6. Juni 2016) den Jurypreis im Hamburger Wettbewerb erhalten. Ausgezeichtnet wurde sein Bachelor Abschlussfilm »Stadt der...

/mehr
  
31.05.2016

100 Beste Plakate 2015

Die Plakat-Reihe der beiden HFBK-Studenten Max Prediger und Dodo Voelkel für die Ausstellungen in der Galerie der HFBK im Wintersemester 2015/16 ist im Wettbewerb um hervorragendes Plakat-Design aus dem deutschsprachigen Raum...

/mehr
  
27.05.2016

3sat-Förderpreis für Sarah Drath

Die HFBK-Studentin Sarah Drath ist im Rahmen der 62. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen (5. bis 10. Mai 2016) für ihren Kurzspielfilm »Telefon Santrali« (D 2016, 7 Min.) mit dem 3sat-Förderpreis ausgezeichnet worden. Im...

/mehr
  
26.05.2016

Arne Schmitt erhält Karl Schmidt-Rottluff Stipendium 2016

Arne Schmitt, Gastprofessor im Studienschwerpunkt Grafik/ Typografie/Fotografie hat das Karl Schmidt-Rottluff Stipendum 2016 erhalten. Die Jury setzte sich in diesem Jahr aus den Künstlerinnen und Künstlern Norbert Bisky,...

/mehr
  
10.05.2016

Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes 2016

Die HFBK-Studierenden Leonie Rottmann (Zeitbezogene Medien) und Laslo Strong (Grafik/Typografie/Fotografie) sind für 2016 neu in die Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen worden. Für die...

/mehr
Im Hintergrund eine Arbeit von Jonas Hinnerkort auf der HFBK-Jahresausstellung 2016   
10.05.2016

Studienförderung des Cusanuswerks 2016

Die HFBK-Studierenden Jonas Hinnerkort und Marko Mijatovic (beide vorgeschlagen von Prof. Pia Stadtbäumer) sind im Auswahlverfahren 2016 in die Studienförderung des Cusanuswerkes aufgenommen worden. Alle staatlich anerkannten...

/mehr
Maya Connors und Benjamin Wölfing, die Preisträger des Berenberg-Filmpreis der HFBK 2016. Foto: Eibe Maleen Krebs   
29.04.2016

Berenberg-Filmpreis der HFBK 2016 für Maya Connors und Benjamin Wölfing

Am 28. April 2016 wurde im Rahmen von »Final Cut«, dem Screening der Abschlussfilme von der Hochschule für bildende Künste Hamburg im Metropolis Kino, der Berenberg-Filmpreis in Höhe von 5.000 Euro verliehen. Eine externe...

/mehr
  
19.04.2016

New-Positions-Preis der Art Cologne für Gerrit Frohne-Brinkmann

Der HFBK-Absolvent Gerrit Frohne-Brinkmann ist auf der Kunstmesse Art Cologne mit dem New-Positions-Preis ausgezeichnet worden. Frohne-Brinkmann (Master 2015 bei Andreas Slominski und Ceal Floyer) überzeugte die Jury mit der...

/mehr
  
19.04.2016

Frieder Bohaumilitzky gewinnt Pinkdot-Designcontest

Der HFBK-Student Frieder Bohaumilitzky (Studio Experimentelles Design, Prof. Jesko Fezer) ist einer von fünf Gewinner/innen des Pinkdot-Designcontests im Rahmen der Mailand Design Week / Salone del Mobile 2016, die ihre Arbeiten...

/mehr
  
18.04.2016

Nachwuchsförderung der Kunststiftung Schües für Sho Hasegawa

Der HFBK-Absolvent Sho Hasegawa wurde von den Vorstands- und Kuratoriumsmitgliedern der Kunststiftung Christa und Nikolaus Schües für die Nachwuchsförderung 2016 ausgewählt. Zusätzlich zu dem Förderbetrag kaufte die Stiftung drei...

/mehr
Marko Mijatovic, »Stadt der Elefanten« (D/Bosnien Herzegovina  2015, 29 Min.); Filmstill   
17.02.2016

Kurzfilmpreis der deutschen Filmkritik für Marko Mijatovic

Der Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) hat am 15. Februar 2016 im Rahmen der Berlinale den Preis der deutschen Filmkritik vergeben. Dabei wurde „Stadt der Elefefanten“ des HFBK-Absolventen und Master-Studenten Marko...

/mehr
  
17.02.2016

Valentins-Preis zum ersten Mal vergeben

Am 11. Februar 2016 wurde an der Hochschule für bildende Künste Hamburg zum ersten Mal der Valentins-Preis der Klasse von Prof. Andreas Slominski verliehen. Nach vorausgehenden intensiven Beratungen im Rahmen einer...

/mehr
  
11.02.2016

Ulla von Brandenburg für Marcel-Duchamp-Preis nominiert

Die HFBK-Absolventin Ulla von Brandenburg (Diplom 2004) ist eine von vier Nominierten für den Marcel-Duchamp-Preis. Mit ihr sind Kader Attia, Yto Barrada und Barthélémy Toguo nominiert. Der Marcel-Duchamp-Preis wurde 2000 von der...

/mehr
  
04.02.2016

Jahresstipendien der Ditze-Stiftung und des HFBK-Freundeskreises

Am 3. Februar 2016 wurden die sieben Stipendien der Karl H. Ditze Stiftung und des Freundeskreises der HFBK Hamburg vergeben. Die vier neuen Master-Jahresstipendiat/innen des Freundeskreises sind Jakob Engel (Prof. Jeanne Faust),...

/mehr
  
26.01.2016

Arbeitsstipendien für neun HFBK-Absolvent/innen

Neun der zehn Arbeitsstipendien der Kulturbehörde gingen für 2016 an Absolvent/innen der HFBK Hamburg: Johanna Bruckner, Suse Itzel, Rosa Joly, Anik Lazar, Ida Lennartsson, Hannah Rath, Swen Erik Scheuerling, Yann-Vari Schubert...

/mehr
Adnan Softic, »Festes Gewebe oder der Körper ist mein Tempel« (1999, 6 min.)   
22.01.2016

Villa-Massimo-Stipendium für Adnan Softic

Der frühere Gastprofessor und HFBK-Absolvent Adnan Softic ist mit dem Villa-Massimo-Stipendium 2016 ausgezeichnet worden. Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom gehört zu den wichtigsten und renommiertesten Kunstförderungen in...

/mehr
  
04.01.2016

1. Preis des IV Family Film Project für Hana Kim

Die HFBK-Absolventin Hana Kim ist beim Family Film Project in Porto, Portugal (8. bis 12. Dezember 2015) für ihren Film »Der bittere Apfel vom Stamm« mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden. Die Jury zeigte sich beeindruckt von der...

/mehr
  
14.12.2015

Camera-Austria-Preis 2015 für Annette Kelm

Die HFBK-Absolventin Annette Kelm (Diplom 2004) wurde am 10. Dezember 2015 in Graz mit dem Camera-Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie 2015 ausgezeichnet. Der mit 14.500 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre vergeben....

/mehr
  
07.12.2015

Willy Hans in Poitiers ausgezeichnet

Der HFBK-Absolvent (B.F.A. 2014) und Master-Student Willy Hans ist beim Film Festival in Poitiers, Frankreich (27. November bis 4. Dezember 2015) mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt er...

/mehr

Einträge 1 bis 30 von 275

Page 1

Page 2

Page 3

Page 4

Page 5

Page 6

Page 7

Nächste >